Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Menü Recherche

Wer mit / gegen wen?

Ein Highlight der Recherche!! Denn alles was Sie hier über die Spieler und Trainer herausfinden können, das werden Sie selbst im großen WWW vergeblich suchen.

Hier mal einige Fragen, die Ihnen Das Fußball Studio in Sekunden beantwortet:

  • Welche Spieler-Pärchen standen am häufigsten gemeinsam in einem Spiel auf dem Rasen? Miteinander oder auch gegeneinander, ganz wie Sie möchten.
  • Wie oft, in welchen Spielen und mit welcher Bilanz spielte Michael Ballack gemeinsam mit Zé Roberto? Spielten die beiden auch mal gegeneinander?
  • Wie oft hat Christoph Daum als Trainer gegen den FC Bayern gespielt? Und mit welchem Erfolg?
  • In wie vielen und welchen Spielen sind die beiden Trainer Otto Rehagel und Ottmar Hitzfeld aufeinander getroffen? Und wer von beiden hat in diesem direkten Vergleich die Nase vorn?
  • Wissen Sie welcher Trainer am häufigsten gegen den HSV angetreten ist? Oder welcher Spieler?

In den oberen beiden Auswahltabellen geben Sie an, welche Liga bzw. welche Saison ausgewertet werden soll. Sie können die Auswahl auch Liga-übergreifend angeben.

In den unteren beiden Auswahltabellen geben Sie an Wer mit wem? bzw. Wer gegen wen?. Über die mittlere Optionsschaltfläche stellen Sie das Miteinander oder das Gegeneinander ein.

Mit den Optionsschaltflächen Spieler/Trainer bzw. Spieler/Trainer/Mannschaft bestimmen Sie die Inhalte der beiden Auswahltabellen.

Klicken Sie abschließend auf Recherche starten und die Auswertung wird anhand der von Ihnen angegebenen Kriterien durchgeführt.

Die Auswertung oben links zeigt alle Pärchen an, die den Kriterien entsprechen, sortiert nach Anzahl Spiele. Doppelklicken Sie auf eines der Pärchen, um die Bilanz und die Spielpaarungen anzuzeigen. Über das Kontextmenü können Sie jedes dieser Spiele im Hauptfenster anzeigen bzw. direkt dorthin wechseln.

Wer in welchen Mannschaften?

Möchten Sie wissen, welche Spieler oder Trainer bei zwei oder mehr Mannschaften zum Einsatz kamen? Dann können Sie dies sehr leicht mit dieser Funktion ermitteln.

Markieren Sie die gewünschten Teams und klicken Sie Recherche starten.

Über die Optionsschaltfläche alle können Sie einstellen, ob ein Einsatz bei allen oder mindestens einer gewählten Mannschaft erforderlich ist.

Vorschau der kommenden Spiele

Besonders nach Spielverlegungen oder –ausfällen ist es nicht immer einfach, den Überblick über die nächsten bevorstehenden Spiele zu behalten.

Diese Funktion hilft Ihnen dabei – kann aber noch mehr! Lassen Sie sich ebenso ausgefallene Spiele der Vergangenheit anzeigen, deren neuer Termin noch nicht festgelegt ist, oder nutzen Sie diese Funktion zur Anzeige der Termine aller in der Datenbank erfassten Ligen.

Spielpaarungen recherchieren

Eine weitere Möglichkeit nach Lust und Laune im Datenbestand zu recherchieren, bietet Ihnen diese Funktion. Eigentlich ein Multifunktionstalent mit dem Sie durch individuelle Kombinationen ganz unterschiedlicher Suchkriterien immer wieder zu neuen Erkenntnissen gelangen können.

Wenn Sie Ihre Abfrage formulieren, dann denken Sie daran, dass nur solche Spielpaarungen in der Auswertung berücksichtigt werden, die alle Kriterien erfüllen.

  • Ligaübergreifende Recherche: Sie können wählen, ob die Recherche ligaübergreifend oder nicht durchgeführt werden soll. Falls Sie keine ligaübergreifende Recherche wünschen, aktivieren Sie die Optionsschaltfläche Nur Spiele der aktuellen Liga.
  • Mannschaften:Hier können Sie keine, genau eine oder auch zwei Mannschaften wählen. Die gewählten Mannschaften werden oberhalb der Auswahltabelle durch ihre Wappen symbolisiert.
  • Schiedsrichter: Wenn Sie hier einen Schiedsrichter wählen, dann werden nur die Spielpaarungen berücksichtigt, die dieser Schiedsrichter geleitet hat.
  • Spielwertung: Dieses Suchkriterium ist vor allem dann interessant, wenn Sie gezielt nach bestimmten Spielpaarungen suchen wie z.B. Nachholspiele, die noch nicht gespielt wurden. Für dieses Beispiel würden Sie die Suchkriterien Spielwertung und Spieltermin entsprechend kombinieren. Auch die Suche nur nach Spielen mit Verlängerung oder mit Elfmeterschießen ist möglich.
  • Spieltermin: Hier können Sie den Zeitraum für die Abfrage bestimmen. Wählen Sie von-Datum und/oder bis-Datum und aktivieren Sie die gewünschten Optionen.
  • Tore: Hier entscheiden Sie, ob Sie die Abfrage auf Spielpaarungen mit einer bestimmten Mindestanzahl Tore, 11-Meter (verwandelte, verschossene, alle), Eigentore beschränken möchten.
  • Karten und Zeitstrafen: Möchten Sie nur nach Spielpaarungen suchen, in denen eine Mindestanzahl bestimmter Strafen bzw. Strafenkombinationen vergeben wurden, dann sind Sie hier genau richtig.
  • Zuschauer: Verwenden Sie die Option [ohne], wenn Sie die Spielpaarungen finden möchten, für die noch keine Zuschauerzahlen eingetragen sind. Sie können die Abfrage auch auf Paarungen mit einer Mindestanzahl Zuschauer einschränken.
  • Diverses: Möchten Sie die Spielpaarungen sehen, für die eine Notiz eingetragen wurde? Dann aktivieren Sie die Option nur Spiele mit Notiz. Möchten Sie die Spielpaarungen sehen, denen ein Stadion direkt zugeordnet ist? Dann aktivieren Sie die Option nur Spiele mit direkter Stadionzuordnung.

Sobald Sie alle Suchkriterien angegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Recherche starten. Die zutreffenden Spielpaarungen werden in der Auswahlliste angezeigt. Über das Kontextmenü können Sie jedes dieser Spiele im Hauptfenster anzeigen bzw. direkt dorthin wechseln.

Ohne einschränkende Suchkriterien ist es problemlos möglich, eine Liste mit mehreren Tausend Einträgen zu erstellen. Die Zusammenstellung so vieler Spielpaarungen in der Auswahlliste kann viel Zeit beanspruchen.

Aus diesem Grund ist zunächst die Option Maximal 100 Spiele zeigen aktiviert. Durch Deaktivieren der grafischen Optionsschaltfläche Spiele zeigen können Sie die Listenausgabe auch gänzlich unterdrücken, um sich zunächst ein Bild von der Treffermenge zu machen. Diese wird in jedem Fall unten links angezeigt.

Besonders interessant sind die zusammenfassenden Informationen zu den gelisteten Spielpaarungen. Wichtig zu wissen, dass diese Informationen nur von den Spielpaarungen gebildet werden, die in der Auswahlliste angezeigt werden.

Bevor Sie eine weitere Abfrage mit neuen Kriterien starten, können Sie die Schaltfläche Suchkriterien löschen verwenden, um die alten Suchkriterien zurückzusetzen.

"Wenn..., dann...!" - Abfrage

Wer erinnert sich nicht an das Champions League-Finale in Barcelona, als Bayern München gegen Manchester United nach 89. Spielminuten mit 1:0 führte und das Spiel dann doch noch mit 1:2 verlor? Die Erinnerung an dieses Spiel und die Frage, wie außergewöhnlich solche dramatischen Wendungen im Fußball tatsächlich sind, war Motivation für die Programmierung dieser Frag-mich-was-und-ich-antworte-dir-Funktion.

„Formulieren“ Sie Ihre Frage durch die Angabe einiger Kriterien, klicken Sie dann auf die Schaltfläche Frage beantworten und Sie erhalten umgehend die Antwort im Klartext.

Beispiel: Die Antwort auf die einleitende Frage, wie außergewöhnlich es ist, wenn eine Mannschaft nach 89. Spielminuten führt und doch noch verliert, erhalten Sie nach Eingabe der folgenden Kriterien:

Wer?[irgendeine]
Gegen wen?[irgendeine]
Wann?[irgendwann]
Wo?[irgendwo]
Bis wann im Spiel?nach 89 Spielminuten
Wie?führte

Die Antwort (für die 1. Bundesliga am 3.4.2008) lautet: „Von 10.128 Spielen, in denen eine Mannschaft nach 89 Spielminuten führte, endeten aus Sicht der jeweiligen Mannschaft …“. – Stopp!! Die Spannung soll Ihnen nicht genommen werden. Probieren Sie’s doch einfach selbst aus.

Auf der rechten Seite listet Das Fußball Studio alle Spiele auf, die sämtliche Kriterien Ihrer Frage erfüllen. Siege der Mannschaft werden grün, Unentschieden gelb und Niederlagen rot gekennzeichnet. Über das Kontextmenü können Sie jedes dieser Spiele im Hauptfenster anzeigen bzw. direkt dorthin wechseln.

Im Beispiel würde demnach eine Liste mit 10.128 Einträgen erstellt! An einer solchen Zahlenwüste ist natürlich kein Mensch interessiert zumal die Zusammenstellung aller Daten ein Vielfaches der Zeit beansprucht, die für die eigentliche Antwort benötigt wird. Selbst komplizierte Fragestellungen können in wenigen Sekunden beantwortet werden, die Ausgabe einer Liste mit mehreren tausend Einträgen dagegen kann mehrere Minuten dauern.

Aus diesem Grund können Sie verschiedene Optionen so einstellen, dass einerseits Ihrem Bedarf an Detail-Informationen entsprochen werden kann und andererseits Ihre Geduld nicht auf eine allzu harte Probe gestellt wird. Immer auf Nummer Sicher gehen Sie, wenn Sie die Option Maximal 100 Spiele zeigen aktivieren. Häufig fehlen dann aber genau die Spiele in der Liste, die eine Ausnahme darstellen und die Sie gerne sehen möchten. Nutzen Sie dann die drei grafischen Optionsschaltflächen: Siege zeigen (grün), Unentschieden zeigen (gelb) und Niederlagen zeigen (rot). In die Liste werden dann nur solche Spiele aufgenommen, die den aktivierten Optionen entsprechen.

Tipp: Deaktivieren Sie vor einer Abfrage alle drei Optionsschaltflächen. Lassen Sie dann Das Fußball Studio Ihre Frage beantworten. Schauen Sie sich die Treffermenge genau an. Wenn Sie dann an Ausnahme-Spielen Interesse haben, aktivieren Sie nur die entsprechende Option und lassen Sie Das Fußball Studio Ihre Frage erneut beantworten.

"Wenn..., dann...! II" - Abfrage

Eine ganz andere Betrachtung der Frage „Was passiert eigentlich, wenn..?“, die vielleicht nur für diejenigen interessant ist, die ihr Glück in Wettspielen suchen.

Die Funktion zeigt auf Basis von bereits abgeschlossenen Spielen die Wahscheinlichkeiten ab einer Spielminute für Heimsiege (H*), Unentschieden (UE), Auswärtssiege (A*). Zusätzlich sehen Sie in den Spalten H1, H2, H3, H4+ die Wahrscheinlichkeiten für Heimsiege mit einem, zwei, drei, vier oder mehr Toren. Entsprechend A1, A2, A3 A4+ für Auswärtssiege.
Darüber hinaus die Erwartung, wie viele Tore ab einer Spielminute wohl noch erzielt werden: Kein Tor (T0), ein oder mehr Tore (T1+), zwei oder mehr Tore (T2+) usw.

Für Abfragen bietet die Funktion sehr viele Parameter:

Die letzten x Saisons
Über die Schaltfläche können Sie auch ganz gezielt einzelne Saisons auswählen.

Relevante Punktbereiche
Hier beeinflussen Sie ganz entscheidend die Datenbasis, die für die Auswertung herangezogen wird. Es werden nur Spielpaarungen berücksichtigt mit Heim- und Auswärtsmannschaften, die in der jeweiligen Saisonabschlusstabelle eine gewisse Punktzahl erreicht haben.
Über die Schaltfläche können Sie die Punktebereiche auf Grund einer einzelnen Spielpaarung definieren.

Auswertungsart Hier können Sie angeben, ob Sie die Ergebnisse der Auswertung auf komplette Spiele oder speziell für den Zwischenstand zur Halbzeit sehen möchten.

Relevanter Zwischenstand
Hier geben Sie an, welche Spiel-Zwischenstände sie interessieren.
Wenn Sie beispielsweise den Zwischenstand 1:1 eingeben, wird die Auswertung sämtliche Spiele mit diesem Zwischenstand in den einzelnen Spielminuten ermitteln und die Prognose zum Ende des Spiels bzw. der 1. Halbzeit ausgeben.
Sie können aber auch die Zwischenstände einer ganz konkreten Spielpaarung heranziehen und den Verlauf der Wahrscheinlichkeiten nach jedem Tor in dieser Spielpaarung verfolgen.

Anzeigeoptionen Hier legen Sie fest, ob Sie prozentuale oder absolute Zahlen sehen möchten.

Die Ergebnisse der Auswertung sind umso aussagekräftiger, je mehr Spielpaarungen herangezogen werden. Dies erkennen Sie in der Spalte #, in der die Anzahl der zugrundeliegenden Paarungen angezeigt wird.
In der obersten Zeile der Auswertung werden die Daten vor Beginn der Spielpaarungen angezeigt, also quasi ab Spielminute 0.

In Notizen / ToDo's suchen

Viele Informationen sind in Notizen, ToDo's oder benutzerdefinierten Daten verborgen. Hier können Sie diese auf einfache Weise wieder auffinden.

Geben Sie zunächst an, in welchen Datenobjekten (z.B. nur Länder) gesucht werden soll.
Teilweise beinhaltet eine Auswahl mehrere Datenobjekte. Diese sind mit (…) gekennzeichnet. Ein Tooltip informiert Sie, welche Datenobjekte in die Suche einbezogen werden.

Anschließend geben Sie die von ihnen gewünschten Suchbegriffe ein.
Wählen Sie dann über die Optionsschaltflächen, ob die Suche in Notizen, ToDo's oder in benutzerdefinierten Daten durchgeführt werden soll.
Abschließend klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen.

Sie erhalten eine Übersicht der gefundenen Objekte, in denen die Suchbegriffe enthalten sind.

Selbstverständlich können Sie dabei auch Platzhalter verwenden.

Über das Kontextmenü der Listeneinträge kommen Sie dann direkt in die Verwaltungsfunktion, in der Sie die Notiz, das ToDo oder die benutzerdefinierten Daten bearbeiten können, bzw. wechseln zur Spielpaarung im Hauptfenster.

Die Einstellungen der letzten Suche werden nach Neuaufruf der Funktion exakt wieder hergestellt.

Dubletten suchen

Die Funktion für die kleinen, aber folgenreichen Pannen:

Stellen Sie sich vor, dass Sie zwei Spieler in die Datenbank aufnehmen, sie dann in mühsamer Arbeit in verschiedenen Saisons in Kader eintragen, in Mannschaftsaufstellungen aufnehmen und sie als Torschützen eintragen. Das möglicherweise monatelang – um dann festzustellen, dass es sich um ein und dieselbe Person handelt! Eine Sisyphusarbeit, das alles wieder zu korrigieren!

Nicht so mit der Funktion Dubletten suchen. Aus zwei mach eins in wenigen Sekunden!

Dubletten suchen - Spieler/Trainer

In der Tabelle werden alle Spieler/Trainer gezeigt. Ein roter Stern neben der ID bedeutet, dass dieser Spieler von einem Studio-Berater eingetragen wurde. Einen solchen Spieler sollten Sie nicht löschen oder ändern – beides würde ggf. durch ein Live-Update wieder rückgängig gemacht.

Auf die Darstellung der Tabelle kann man über diverse Optionen erheblichen Einfluss nehmen. Einfach die Optionen nach Wunsch einstellen und auf Übernehmen klicken.

  • Spaltenfolge an Sortierung anpassen: Wenn aktiviert, werden die in der Sortierung eingestellten Spalten in der Tabelle nach links verschoben.
  • Untereinander liegende identische Werte markieren:Wenn aktiviert, werden aufeinander folgende Zeilen markiert, wenn identische Werte festgestellt werden. Markierungen erfolgen nur in den sortierten Spalten. Die Ermittlung erfolgt von links nach rechts solange identische Werte vorliegen.
  • Zeilen ohne Markierung ausblenden: Zusätzlich kann eingestellt werden, dass nur die Zeilen mit mindestens einer Markierung angezeigt werden.

Sofern man eine Dublette identifiziert hat, markiert man in der Tabelle den Spieler/Trainer, der gelöscht werden soll und klickt anschließend auf die Schaltfläche mit dem roten Pfeil. Anschließend markiert man den Spieler/Trainer, dem die Daten der zu löschenden Person zugeordnet werden sollen und klickt anschließend auf die Schaltfläche mit dem grünen Pfeil.

Dann auf Dublette entfernen klicken – und fertig!

Es gibt eine Ausnahme, bei der das Ganze nicht funktioniert: Wenn beide Spieler im gleichen Spiel gemeinsam in einer Mannschaftsaufstellung stehen, dann verweigert sich die Funktion. Aber dann muss man sich auch ernsthaft fragen, ob eine Dublette vorliegt!

Die Spalte Datum N/Ä bietet übrigens eine besondere Möglichkeit zum Finden von Dubletten: Hier wird angezeigt, wann der Spieler/Trainer neu aufgenommen wurde (N) bzw. zuletzt geändert wurde (Ä). Wenn man nun nach dieser Spalte absteigend sortiert, dann kann man erkennen, welche Spieler/Trainer zuletzt neu aufgenommen oder geändert worden sind. Vielleicht sind dabei neue Dubletten in der eigenen DB entstanden?

Vorsicht!
Zwei Spieler sind hier schnell zu einer Person zusammen gefasst. Wenn Sie dies irrtümlich getan haben, dann wird Ihnen der Rückweg viel Mühe bereiten.

Dubletten suchen - Schiedsrichter

Diese Funktion entspricht in Aufbau und Bedienung Dubletten suchen – Spieler/Trainer.

Dubletten suchen - Stadion

Diese Funktion entspricht in Aufbau und Bedienung Dubletten suchen – Spieler/Trainer.