DFS - Media Tool

Das DFS - Media Tool ist ein kleines Programm zur Änderung der Auflösung von Grafiken. Es dient hauptsächlich der Erstellung von Wappen für das Studio (144*144 Pixel) und die Exportvorlagen (16*16 Pixel-Wappen). Dabei soll es kein Ersatz für professionelle Grafikbearbeitungsprogramme sein. Die Verkleinerung der Grafiken erfolgt aber in wesentlich besserer Qualität, als dies mit vielen anderen (und teuren) Programmen möglich ist. Die Grafiken können in den Formaten .gif, .png und .bmp gespeichert werden.

Es ist im Rahmen der Entwicklung von Version 4.9 des Studios entstanden. Die einzige nennenswerte Systemvoraussetzung für eine problemlose Nutzung ist ein bereits installiertes DFS.

DFS - Media Tool - Versionshistorie

Voraussetzung für gute Ergebnisse

Diese Voraussetzungen müssen nach wie vor mit einem Grafikprogramm hergestellt werden.

  • Das Wappen in der Vorlage sollte Höhe und/oder Breite vollständig ausfüllen.
  • Wenn ihr GIFs oder PNGs speichern wollt, muss bereits in der Vorlage die Transparenz eingestellt sein.

Quadratische Grafiken

  • Zunächst lädt man die Originalgrafik. Oben werden wie gehabt deren Maße angezeigt.
  • Das Original ist breiter als hoch. Daher bringt man zunächst die Breite auf das Zielmaß 144. (Bei Originalgrafiken, die höher als breit sind, würde man hier die Höhe 144 eintragen.)
  • Unter dem Speichern-Button werden die neuen Maße angezeigt. Kein Quadrat. Natürlich!
  • Nun kommt der neue Button ins Spiel. Er ist immer dann aktiviert, wenn Höhe und Breite nicht übereinstimmen. Ein Klick auf diesen Button bewirkt, dass die kleinere Dimension der Grafik (hier die Höhe) angepasst wird, wobei die Grafik zentriert wird.
  • Das Ergebnis lässt doch sehen! Ein Wappen wie es sein soll: Wunderschön und 144 x 144.