Das Hauptfenster

Das Hauptfenster wird sofort nach dem Start des Programms geöffnet. Hier sehen Sie die wichtigsten Informationen zu Saisons und Spielpaarungen: Saisontabelle, Spielpaarungen, Mannschaftsaufstellungen und Torschützen der Spielpaarungen sowie die Torschützenliste der Saison. Wo und wann immer Sie auch Daten in Das Fußball Studio ändern oder neu eingeben, die Informationen im Hauptfenster werden sofort aktualisiert: Sie geben ein neues Spielergebnis ein und die Saisontabelle berechnet sich neu. Sie tragen einen weiteren Torschützen zu einer Spielpaarung ein und die Torschützenliste zeigt sofort, wie viele Treffer der Spieler in der Saison erzielt hat.

Gleichzeitig bildet das Hauptfenster die Schaltzentrale von Das Fußball Studio. Von hier aus rufen Sie alle Funktionen des Programms direkt auf.

Superscreen

Sofern Ihre Bildschirmauflösung mehr als 1024 Pixel in der Breite hergibt, können Sie mit der Super-Screen-Schaltfläche das Hauptfenster verbreitern. Am rechten Rand wird dann ein Bereich sichtbar mit zusätzlichen Navigationsmöglichkeiten und Infos: Link zur Homepage, wechselnde „Schlaue Sprüche“, Auswahl der zuletzt geöffneten Datenbanken, Auswahl anderer Ligen in der geöffneten Datenbank sowie Bilder aus Ihrem MyMedia-Archiv zu Spielern, Trainern, Schiedsrichtern und Mannschaften.
Über Programmoptionen können Sie die Anzeige beeinflussen.

Zudem werden hier so genannte Quickinfos angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger im Hauptfenster bewegen:

  • Saisontabelle: Spiele, G, U, V
  • Mannschaftsaufstellungen: Alter, Einsätze, Tore, Gelbe Karten, Platzverweise
  • Spielpaarungen: Heim, Gast, Schiedsrichter, Bilanz
  • Spieltagzusammenfassung: Tore, Strafstöße/verschossene Strafstöße, Eigentore, gelbe Karten, gelb-rote Karten, rote Karten, Spielsperren
  • Torjäger: Tore, Strafstöße

Auswahl einer Liga oder Saison

Beim Neustart von Das Fußball Studio wird in der zuletzt geöffneten Datenbank die zuletzt gewählte Spielpaarung angezeigt.

Wechsel von einer Saison zu einer anderen können Sie in Das Fußball Studio sehr schnell mit wenigen Mausklicks durchführen:

Klicken Sie einfach auf die gewünschte Saison in der Saison-Auswahl, um zu dieser zu wechseln.

Klicken Sie in der Symbolleiste auf den entsprechenden Eintrag in der Liga-Auswahl (im Beispiel: Klick auf „1. Bundesliga“), wenn Sie zu einer Saison einer anderen Liga wechseln möchten. Ihre zuletzt gewählte Spielpaarung in dieser Liga wird automatisch angezeigt. Alle Saisons der Liga werden danach in der Saison-Auswahl angezeigt (im Beispiel: Klick auf „2007/08“).

Zur vorhergehenden oder nachfolgenden Saison kommen Sie auch mit Klick auf die Schaltflächen Zur vorhergenden Saison wechseln bzw. Zur nachfolgenden Saison wechseln.

Wenn Sie innerhalb einer Liga zum Punkt des aktuellen Geschehens wechseln möchten, dann klicken Sie die Schaltfläche Zur letzten Saison wechseln. Anhand des Systemdatums wird der aktuelle Spieltag ermittelt und angezeigt.

Verwaltungsfunktionen

Verwaltung riecht sehr nach Behörde und Bürokratie. Tatsächlich ist ein wenig davon auch für Das Fußball Studio unumgänglich. Allerdings ist das hier nicht mit Papierkrieg verbunden, wie man das von Behörden kennt. Vielmehr beschränkt sich der Begriff auf die zentrale Erfassung wichtiger Daten. Die Betonung liegt dabei auf zentrale Erfassung.

Im Klartext bedeutet das: Sie werden in Das Fußball Studio niemals die gleichen Informationen mehrfach eingeben, sondern immer nur ein einziges mal. Und wenn Sie solche Daten ändern, dann ebenfalls genau an dieser einen zentralen Stelle. Das Fußball Studio berücksichtigt Ihre Eingaben danach überall im Programm. Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass Sie das Geburtsdatum eines Spielers ursprünglich falsch eingegeben haben, dann korrigieren Sie es einfach in der Spielerverwaltung. Jede Anzeige, jede Auswertung dieses Datums wird danach Ihre Änderung berücksichtigen. Anderes Beispiel: Wenn Sie den Namen eines Spielers ändern, dann wird die neue Schreibweise überall verwendet, egal in welchem Spiel, egal in welcher Saison und auch egal in welcher Liga dieser Spieler zum Einsatz gekommen ist.

So gesehen muss Verwaltung zwar immer noch keinen Spaß machen, ist aber zumindest in Das Fußball Studio auf das Notwendigste beschränkt.

Damit Sie sich nicht immer wieder mit Verwaltungsaufgaben beschäftigen müssen, sollten Sie sich einmal zu Beginn einer Saison etwas Zeit nehmen und möglichst viel davon vorab erledigen. Die meisten neuen Spieler, Trainer und Schiedsrichter stehen dann bereits fest.

Verwaltungsfunktionen finden Sie im Menü Datei.

Auswertungsfunktionen

Die vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten und die interessanten Visualisierungen von nackten Tatsachen rund um den Fußball machen Das Fußball Studio einzigartig und sind vermutlich ein wesentlicher Grund dafür, dass Sie sich mit dem Programm beschäftigen. Letztlich sind die Auswertungen der Lohn für die Zeit, die Sie für die Erfassung von Daten aufwenden.

Eine Reihe von Auswertungen präsentiert Ihnen Das Fußball Studio direkt im Hauptfenster, ohne dass Sie irgendetwas dazu tun müssen. Viele weitere Auswertungsfunktionen können Sie über den entsprechenden Eintrag im Menü starten.

Auswertungsfunktionen finden Sie in den Menüs Tabellen, Statistiken und Recherchen.

Extras

Alle Funktionen, die sich nicht in die bisher genannten Schubladen einordnen lassen, finden Sie im Menü Extras.

Schlaue Sprüche rund um den Fußball, die Geburtstagskinder des Tages, Landkarten und einiges mehr.

Infos

Eine Zielsetzung bei der Entwicklung und Gestaltung von Das Fußball Studio ist die einfache und intuitive Bedienbarkeit. Weil das Programm von der regelmäßigen Aktualisierung der Daten lebt, liegt der Schluss nahe, dass Das Fußball Studio mindestens einmal wöchentlich genutzt wird. Die Verwendung der Funktionen zur Erfassung regelmäßig anfallender Daten und auch die Interpretation von Auswertungen, die Ihre persönlichen Favoriten darstellen, sollten Ihnen dann bald in Fleisch und Blut übergehen.

Und trotzdem: Zu einem guten Programm gehört auch eine Dokumentation, die den Funktionsumfang vollständig darstellt und auch die wichtigsten Details erklärt.
Für ::Das Fußball Studio:: existiert eine ausführliche Dokumentation im Web, die Sie über Ihren Webbrowser erreichen. Drücken Sie einfach mal <F1> im Hauptfenster, um zu den wichtigsten Bereichen der Online-Dokumentation zu navigieren.

Weitere Informationen finden Sie im Menü ? (Hilfe).

Hier können Sie sich auch den so genannten Tipp des Tages anzeigen lassen.

Die Saisontabelle

Es soll Fußball-Fans geben, die auf alle Informationen verzichten können, auf eine aber ganz sicher nicht – die Saisontabelle.

Deshalb präsentiert Ihnen Das Fußball Studio nicht irgendeine herkömmliche Darstellung dieser Tabelle, sondern eine mit Pfiff – mit wertvollen Zusatzinfos auf den ersten Blick.

Natürlich berücksichtigt die Tabelle auch die für die jeweilige Saison geltende Punkteregel sowohl bei der Berechnung als auch bei der Darstellung der einzelnen Spalten.

Zunächst fällt sicher auf, dass bestimmte Tabellenplätze farblich hervorgehoben sind. Die Farben können Sie in den Saisondaten einstellen. Eine Legende dieser Markierungen können Sie einblenden über die Schaltfläche Farblegende der Tabellenplatz-Markierung anzeigen.

Zusätzlich können Mannschaften mit Kennzeichen versehen werden. Meister, Vereinspokalsieger oder Ligapokalsieger der Vorsaison mit M, P oder L, Double mit D (Meister + Vereinspokal), Triple mit T (Meister + Vereinspokal + Ligapokal), neue Mannschaften (Aufsteiger) mit N und Absteiger mit A. Auch diese und weitere Informationen können Sie in den Saisondaten einstellen.

In der linken Spalte werden die Platzierungen der Mannschaften angezeigt. Die Symbole zeigen die Veränderungen gegenüber dem vorhergehenden Spieltag an.

Welche Bedeutung die weiteren Spalten haben und ob eine Punkteregel Einfluss auf die Anzeige hat können Sie der folgenden Liste entnehmen. Falls sinnvoll wird in den einzelnen Spalten der Saisontabelle der jeweils beste Wert grün, der schlechteste Wert rot hervorgehoben.

Bedeutung BedeutungPunkteregel
SpSpieleTQTorquotientin der Bundesliga bis 1968/69
GGewonnenTDTordifferenzin der Bundesliga seit 1969/70
UUnentschiedenP+Pluspunkte
VVerlorenP-Minuspunktein der Bundesliga bis 1994/95
T+Tore
T-Gegentore

Zusätzlich können Sie einstellen, ob nur die Heim- oder nur die Auswärtsspiele berücksichtigt werden sollen.

Eine anschauliche Darstellung von Punkten und Tordifferenzen können Sie sich über die Schaltfläche Grafische Darstellung der Punkte/Tordifferenzen anzeigen lassen.
Hier können Sie unten links eine Spieltag-Auswahl einblenden, die die Form einer Fortschrittleiste hat. Darüber können Sie den Verlauf vom 1. bis zum letzten Spieltag animieren.

Wenn Sie innerhalb der Saisontabelle auf eine Mannschaft klicken, wird deren Spielpaarung im angezeigten Spieltag ausgewählt. Ein Doppelklick aktiviert die Funktion Spiele der Mannschaft für die aktuell ausgewählte Saison.

Wenn zur Saison eine Notiz vorhanden ist, wird vor der Überschrift der Saisontabelle ein Notiz-Symbol angezeigt. Häufig beinhalten Saisonnotizen Angaben über Punktabzüge einzelner Mannschaften, die sich auf die Saisontabelle auswirken. Wenn Sie den Mauszeiger über dieses Symbol bewegen, dann wird die Notiz in einer Quickinfo angezeigt.

Mit der Spieltagauswahl können Sie jeden Zwischenstand während einer Saison anzeigen. In der Auswahlliste werden vollständig abgeschlossene Spieltage grün angezeigt. Ein Spieltag wird orange angezeigt, wenn sämtliche Spiele noch nicht gespielt sind. Die Kombination grün/orange zeigt, dass die Spiele teilweise bereits gespielt und teilweise noch offen sind.

Der Spieltag

Die wichtigsten Infos zum Spieltag im Hauptfenster unten links: Alle Spielpaarungen mit Ergebnis, Spielstart und Bilanz. Weitere Spieldaten werden durch Symbole angezeigt.

Ein Schiedsrichter-Symbol zeigt an, dass der Schiedsrichter erfasst ist. Andernfalls wird eine rote Trillerpfeife angezeigt. Eine vorhandene Notiz, eine fehlende Zuschauerangabe zur Spielpaarung, Sonderwertungen (X:0, 0:X) sowie besondere Vorkommnisse wie Eigentore, Strafstöße und Platzverweise werden ebenfalls an dieser Stelle symbolisiert.

Die Bilanzen der Spielpaarungen stellen die Anzahl Siege der Heimmannschaft (grün), der Unentschieden (gelb) und der Siege des Gastes (rot) dar. Die Länge der Balken visualisiert die Anzahl Spiele. Ab ca. 25 Spielen erstrecken sich die Balken über den kompletten Darstellungsbereich. Über Programmoptionen können Sie diese Auswertung beeinflussen.

Unterhalb der Spielpaarungen erfolgt eine knappe Zusammenfassung einiger Spieltagdaten. Hier sehen Sie auch, wie viele Spieler durch Platzverweise und/oder Gelbsperren am nächsten Spieltag voraussichtlich gesperrt sein werden. Doppelklicken Sie auf diese Zahl, um eine Liste aller betroffenen Spieler anzuzeigen. Gelbsperren können nur dann ermittelt werden, wenn die entsprechenden Regeln bei den Saisondaten angegeben sind.

Ganz unten sehen Sie eine grafisch aufbereitete Darstellung der Ereignisse an einem Spieltag. Mit Hilfe der Schaltflächen ganz links können Sie die Grafik beeinflussen. Sie können wählen zwischen einer komprimierter Darstellung, in der lediglich die Tore angezeigt werden, und einer detaillierten Darstellung, in der zusätzlich verschossene Strafstöße, Platzverweise und Auswechslungen angezeigt werden. Bei detaillierter Darstellung können Sie über eine weitere Schaltfläche einstellen, ob Sie die Ereignisse von allen Spielen des Spieltags oder nur die der ausgewählten Spielpaarung sehen möchten. Die Spielminute einer aktuell laufenden Spielpaarung wird hervorgehoben.
Bewegen Sie den Mauszeiger über die grafische Darstellung der Ereignisse, um Detailinformationen zu den Ereignissen einzelner Spielminuten anzuzeigen.
Per Programmoptionen können Sie die Inhalte der grafischen Darstellungen beeinflussen.

Den Spieltag wechseln können Sie durch Klicken auf die entsprechende Nummer in der Spieltagauswahl. In der Auswahlliste werden vollständig abgeschlossene Spieltage grün angezeigt. Ein Spieltag wird orange angezeigt, wenn sämtliche Spiele noch nicht gespielt sind. Die Kombination grün/orange zeigt, dass die Spiele teilweise bereits gespielt und teilweise noch offen sind.

Wenn Sie die Spielpaarungen einer bestimmten Mannschaft über mehrere Spieltage hinweg verfolgen möchten, dann klicken Sie zunächst auf die Mannschaft innerhalb der Saisontabelle. Das Wappen dieser Mannschaft wird oberhalb der Spieltag-Auswahl angezeigt. Jetzt können Sie durch Klicken auf die Pfeil-Schaltflächen neben dem Wappen die Spielpaarung der Mannschaft im vorhergehenden bzw. nachfolgenden Spieltag wählen.

Wenn Sie auf eine Spielpaarung klicken, werden die Torschützen des Spiels und die Mannschaftsaufstellungen angezeigt. Ein Doppelklick aktiviert die Funktion Spieldaten eingeben.

Die Mannschaftsaufstellungen

Alle Spieler und Trainer der Spielpaarung im Hauptfenster auf einen Blick:

Wer stand in der Startaufstellung? Wer wurde wann ein- bzw. ausgewechselt oder des Feldes verwiesen? Wie alt waren die Beteiligten am Tag des Spiels, der wie vielte Einsatz war es für die Mannschaft in der Saison und wie viele Tore hat der Spieler bisher in der Saison erzielt. Bei entsprechend eingeschalteten Programmoptionen wird für jeden eingesetzten Spieler die Anzahl der in der Saison bereits erhaltenen Gelben Karten und Platzverweise angezeigt.

Torhüter, Torschützen und Trainer werden durch entsprechende Symbole gekennzeichnet. Die Spielerposition wird durch Buchstaben angezeigt (Abwehr / Mittelfeld / Sturm). Nationalspieler erkennen Sie an einem N in der Nationalflagge.

Unterhalb der Aufstellungen werden das Durchschnittsalter der eingesetzten Spieler sowie der Anteil der inländischen Spieler – bezogen auf das Land der Mannschaft – angezeigt. Zusätzlich findet sich dort die die Summe der Liga-Einsätze aller Spieler sowie deren Durchschnitt pro Spieler.

Mit Doppelklick wird der Spieler-Steckbrief aktiviert.

Im Kontextmenü haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten, um die Mannschaftsaufstellung zu beeinflussen. Nur einige wenige Besonderheiten wie z. B. die Einwechslung des Ersatztorwarts für einen Feldspieler nach Feldverweis für den Torwart können Sie über das Kontextmenü nicht erfassen. Verwenden Sie dann die Funktion Mannschaftsaufstellung ändern.

Weitere Informationen zum Spiel

Unmittelbar unter den Mannschaftsaufstellungen werden weitere Informationen zum Spiel angezeigt – das Stadion, die Zuschauerzahl und der Schiedsrichter, ggf. verschossene Strafstöße sowie Notizen und benutzerdefinierte Daten zum Spiel. Wenn Sie den Mauszeiger über den Text bewegen, werden die Informationen in voller Länge angezeigt.

Die Torschützen der Spielpaarung

Nichts von einem Spiel interessiert mehr als das Ergebnis und wie es zustande gekommen ist. Deshalb werden auch diese Informationen von Das Fußball Studio besonders übersichtlich aufbereitet.

Wenn Sie auf einen Torschützen klicken, wird seine Position in der Torjägerliste der Saison angezeigt. Ein Doppelklick aktiviert den Spieler-Steckbrief.

Spielminute des Tores ändern

Wenn Sie die Spielminute eines Tores ändern möchten, rechtsklicken Sie den Torschützen und wählen Sie dann die Funktion im Kontextmenü. Korrigieren Sie die Angabe und klicken Sie auf Speichern, um die Eingabe zu bestätigen.

Torschützen löschen

Um einen Torschützen zu löschen, rechtsklicken Sie den Torschützen und wählen Sie dann die Funktion im Kontextmenü.

Die Torjäger der Saison

Die Liste aller Torschützen der Saison im Hauptfenster unten rechts wird immer aktualisiert, sobald Sie einen neuen Torschützen zu einem Spiel erfassen. Als nützliche Zusatzinformation wird angezeigt, wie viele Torschützen sich über wie viele Saisontore gefreut haben. Außerdem die Zahl der Eigentore (ET) in der Saison. Unterhalb der Liste können Sie wählen, ob Sie die Torschützen aller Mannschaften sehen möchten oder nur die Torschützen einer bestimmten Mannschaft. Wenn Sie in der Liste auf einen Torschützen doppelklicken, wird der Spieler-Steckbrief aktiviert.

Über Programmoptionen können Sie einstellen, ob die Liste mit der Spieltag-Auswahl synchronisiert werden soll.